Der kleine Erdbeerfrosch auf der Creativmesse in München

Ab morgen, also Freitag, Samstag und Sonntag bin ich mit drei Freundinnen und meinen Filzsachen auf der Creativmesse in München im MTC. Heute habe ich zusammen mit Schamonie unseren Stand aufgebaut und wir waren schon furchtbar aufgeregt. Unsere erste Messe! Wir werden vor Ort arbeiten und durch die diversen Deko- und Creativstände stöbern, toll!

Es ist zwar lustig mit zwei-drei Kisten voll Zeug anzutanzen, während die Nachbarn gleich einen kompletten, riesigen Anhänger ausladen, aber jeder fängt mal klein an und es tut gut, mal etwas mit den Sachen, die einem am Herzen liegen, zu machen und sich selber ernst zu nehmen. Es ist doch ein Unterschied, ob man Zuhause im kleinen Kämmerchen vor sich hinarbeitet und ein gelegentliches Lob und eine Bewunderungsaussprechung wie Balsam über sich ergehen lässt, oder aber ob man aktiv mit seinen Werken an die Öffentlichkeit geht, sich präsentiert und nicht weiss, wie die Reaktion sein wird.

Ich erwarte mir nichts, es ist mehr der Stolz, den Schritt gewagt zu haben, der mir ein Glücksgefühl gibt…

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.